penisland.net 

Meine Redaktion hat mich gerade auf eine sehr amüsante Website aufmerksam gemacht. Ich hatte eigentlich gedacht, schon die krankesten Seiten besucht zu haben, aber www.penisland.net ist wirklich ein knaller.

Ich frage mich, wie sich dieses Unternehmen eine solche Domain registrieren konnte. Es gibt ja auch nur sooo wenig mögliche Varianten:

  • pen-island.de
  • pen-island.com
  • pen-island.net
  • pen-island.org

Und viele, viele mehr…
Wieso also genau diese Domain? Ich denke ich kann mir das ungefähr vor Augen halten. Vielleicht ist es ein Unternehmen, welches ihre Stifte fast ausschließlich an homosexuelle Männer verkaufen will und daher von einer Unternehmensberatung oder Werbeagentur zu dieser Domain überredet wurden.

Ich muss sagen, dass es wohl funktioniert. Der Freund meines Informanten scheint irgendwie auf diese Seite gestoßen zu sein - vielleicht kauft er dort ja auch absofort seine Stifte.

Man weiß ja nie…

    Danke an DrB3aT
  • Share/Bookmark

4 Kommentare »

  1. crunch sagt,

    25. September, 2005 @ 1:45

    Dieser Name ist echt klasse gewählt,

    ich hätte sie aber “penis-kopf” genannt

    Rofl

  2. oll1 sagt,

    25. September, 2005 @ 2:18

    Und was hätten die dann da verkauft?^^

  3. crunch sagt,

    25. September, 2005 @ 2:21

    gute Frage,

    vielleicht Kullis im Penis Design?!?

    …oder Vibratoren!

    ^^

  4. Bene sagt,

    25. September, 2005 @ 14:12

    Da hätte man entweder Köpfe mit Penisen drauf oder Penise im Kopf-Format kaufen können :D :D :D

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Schreib einen Kommentar