Besserung in Sicht? 

Heute war es mal wieder so weit - es stand der Unterricht bei unseren beiden speziellen zwei Halb-Beamten statt. Bisher immer eine Qual, heute jedoch eigentlich keine schlechte Sache, so wie ich das beobachten konnte.

Fall 1: Der physikalische Maulwurf

  • Nachdem er den Raum betreten hatte konnte man schon bemerken, dass er sich was für die heutigen zwei Stunden vorgenommen hatte- pünktlich war er zudem auch noch. Er begann auch gleich zielstrebig auf die Menge des Stoffes hinzuarbeiten, die er sich für den Tag vorgenommen hatte. Die Begeisterung seines Publikums hielt sich jedoch in Grenzen. Das er die Lösung, die er eigentlich den Schülern entlocken wollte, selber erarbeitet hat, das ist ihm wohl erst aufgefallen, als er in seinem Auto auf dem Weg gen Heimat war. Er leitete alle nötigen Formeln her um den gesamten Bewegungsablauf einer Achterbahn in einem Looping errechnen zu können. Zwischendrin merke er, dass gar keiner mehr mit ihm war, hielt kurz inne, dann meldete sich ein Schüler, der wenigstens halbwegs Ahnung hatte und dann gings normal weiter.
    Ich denke nicht, dass dies eine Unterrichtsform ist, die standardisiert praktiziert werden sollte, aber er hält sich nur an die Vereinbarung, die getroffen wurde und besagt, dass jeder machen und aufpassen kann, wie er möchte - schließlich sind wir alt genug.

Fall 2: Der volkswirtschaftliche Flussbewohner

  • Nachdem er seinen Unterricht fast wieder einmal begonnen hatte ohne uns überhaupt zu begrüßen, war auch in seinen Zügen zu vernehmen, dass dieser Beamte heute versuchen würde besser zu sein - besser als er es jemals gewesen ist. Ich muss vorab sagen, dass er dieser Tugend nicht nachgekommen ist, jedoch war eine gewisse Steigerung seiner Experience zu vermerken. Dennoch sollte ein noch anzulernender Beamter, wie es dieser ist, nie vergessen, dass nach Dingen, wie im folgenden Dialog gennant, die Schüler sich kaum noch trauen fragen zu stellen:

    Schülerin: Herr Lehrer, wollten Sie uns nicht ein Schema zukommen lassen, indem Sie das Besprochene aus der letzten Unterrichtsreihe unterbringen wollten?
    Beamter: Ja, da muss ich Ihnen Recht geben. Ich bin noch nicht dazu gekommen.
    Schülerin: Wann können wir damit rechnen?
    Beamter: Ach wissen Sie was? Warum stellen Sie das Schema nicht zusammen?

    Ich denke da wird schnell klar, dass dies die Schüler nicht gerade dazu animiert mal Nachforschungen anzustellen.
    Dann diese Versuche eine Situation zu beschreiben. Der Beamte macht mehrere Ansätze und bekommt es doch nicht hin. Bis ich dann einwerfen muss: “Arbeitnehmerüberschuss”. Sein Gesicht war eines, was ich absofort öfter sehen möchte. Dieser verblüffte Ausdruck in seinen Augen lies ein Grinsen in meinem Gesicht erscheinen.
    Und dann der Hammer, dass er drei Termine für uns hätte, an denen er seine Prüfungen bei uns belegen wollte - um ein voller Beamter zu werden.

    Beamter: Und dann am Montag in der sechsten Stunde.
    Schüler: Da haben wir frei.
    Beamter: Wie: Da haben sie frei?
    Schüler: Montags haben wir nach der fünften Stunde Schluss.
    Beamter: Na sehen sie, das klappt ja doch. Die Stunde bekommen sie irgendwann wieder.

    Ja natürlich. Das haben wir ihm auf’s Wort geglaubt. Allein schon aus dem Grund, dass sich dieser nette Herr bereits ca. zehn Unterrichtsstunden von Kollegen erschnorrt hat. Das ist eine freie Stunde, die wir wahrscheinlich nie wieder sehen werden - bzw. nur dann, wenn er mal krank werden sollte. Also Pustekuchen.

Alles in Allem also ein sehr gelungener Tag, an dem wir wieder einmal unseren Spaß hatten.
Auf das es so weiter geht…

  • Share/Bookmark

5 Kommentare »

  1. Bene sagt,

    19. Oktober, 2005 @ 19:39

    Im großen und ganzen gut zusammengefasst. Ich denke er war heute nett zu uns, weil er bammel hat, dass wir ihm Ärger machen könnten. :D

    mfg Bene

  2. fleXx sagt,

    20. Oktober, 2005 @ 13:32

    Ich bin so froh ferien zu haben^^
    aber kenne ich auch aus meiner schule…

  3. Lil aka Dazzly sagt,

    20. Oktober, 2005 @ 13:35

    ja ja unsere 2 Experten, wie ich die beiden doch liebe …lol.. Ich wüsste nicht wer besser ist. Irgendwie haben beide etwas an sich, was man schlecht ignorieren kann, selbst Oll1 schreibt hier ganze Themen über sie ^^…
    :)
    lg

  4. PornStar sagt,

    23. Oktober, 2005 @ 20:02

    Jojojo der Typ der sich in Physik gemeldet hat als der Maulwurf gemerkt hat, dass keiner mitmacht war bestimmt ich *g*!!!!

    Auf jeden Fall haben wir jetzt die Wahl, entweder wir versauen unserem VWL Lehrer das ordentlich oder wir erarbeiten uns ne Pizza !!!

    Ich weiß wer das zweite auf jeden Fall nimmt*g*

  5. oll1 sagt,

    24. Oktober, 2005 @ 0:33

    Ich meine, es ist ja schon ziemlich eindeutig, wenn er jedem von uns eine Pizza bietet, dass er Angst hat, dass wir ihm einen Strick aus der ganzen Sache drehen könnten.

    Er will da schon ein gutes Fundament schaffen, damit er sich sicher sein kann und er sich auf uns verlassen kann, wenn es dann ans Eingemachte geht.

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Schreib einen Kommentar