Meinungsäußerungen 

Vor ein paar Tagen brachte mich ein Freund auf die Seite danke-schweiz.de, die sich mit der Geschichte rund um die Türkei in Verbindung mit der WM beschäftigt.

Als ich diese Seite heute erneut ansteuerte, hatte ich erst den Eindruck, dass ich mich in der URL vertan haben muss, als ich jedoch den ersten Satz gelesen hatte, war mir die Sache klar.

Liebe Besucher, ich muss euch leider mitteilen, dass ich diese Seite eingestellt habe.

Ich las weiter und musste feststellen, dass der Autor der Seite von Netz nehmen musste, weil fünf nette Menschen bei ihm vorstellig geworden waren, die gar nicht groß reden wollten, sondern direkt anfingen ihm eine Faust nach der nächsten ins Gesicht zu drücken.

Was fällt mir dazu ein? Ich muss sagen, dass unsere außländlischen Mitbürger nicht unbedingt Spaß verstehen, wenn es um Fußball geht. Das vollgespammte Gästebuch der Seite war ja noch in Ordnung, jedoch persönlich an der Tür zu klingeln, sodass folgendes dabei raus kommt:

Eine gebrochene Nase, 3 gebrochene Rippen, eine Menge geprellter Rippen, blaue Flecken, Bluteruesse und eine verwuestete Wohnung.

Mir fehlen die Worte…

  • Share/Bookmark

3 Kommentare »

  1. Gerry sagt,

    24. November, 2005 @ 0:45

    Ich finde sowas echt erbärmlich! Und ich finde, der Mann hat recht wenn er sagt, dass solche Typen diese Vorurteile nur bestätigen! Hoffentlich werden sie geschnappt!

  2. Bene sagt,

    24. November, 2005 @ 14:58

    no coment :(

    Der arme Mensch hat ja schon alles gesagt, was es da zusagen gibt.

    Gänzlich assozial.

  3. Julian sagt,

    24. November, 2005 @ 15:07

    Meiner Meinung nach ist das echt eine Sauerei. Ich finde, Sport ist Sport und es gibt nunmal immer einen Gewinner und einen Verlierer. Bei der Letzten WM war das halt Holland, wo auch andauernd gesungen wurde: “Ohne Holland fahrn’ wir zur WM” UND?? Haben Sie sich dermaßen daneben benommen und den Dichter dieser Lyrics zusammengeschlagen? NEIN! Deswegen denke ich auch, solch unsportliches Verhalten darf nicht aktzeptiert werden und hoffe wie auch Gerry, dass solche “Menschen” gefasst werden.

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Schreib einen Kommentar