Mein kleiner Axel 

Heute, als ich meinem kleinen Bruder im Auto ins Gesicht sah, hatte ich erst das Gefühl irgendwie den falschen Typen neben mir sitzen zu haben. Ein paar weitere prüfende Blicke folgten.

Sein kleiner Unfall hatte nun wohl doch noch ein paar Auswirkungen mehr gehabt. Seine gesamte Stirn war angeschwollen - damit waren seine Augen in den Hintergrund gerückt.

Lange überlegte ich, bis mir einfiel, woher ich dieses Gesicht kannte. Er hatte ungemein viel von Axel Schulz, was wahrlich nicht unbedingt ein Kompliment ist.

Wollen wir hoffen…

  • Share/Bookmark

3 Kommentare »

  1. Bene sagt,

    12. Dezember, 2005 @ 0:44

    Armer Benni :(

    Ich hoffe du bist bis zum Stammtisch wieder fit :) *hof*

  2. Julian sagt,

    12. Dezember, 2005 @ 17:27

    Oha…Das klingt ja echt nicht gerade gut. Dann wirste wohl ncoh ein wenig damit zu kämpfen haben…
    Aber: Kopf hoch! Das wird wieder!

  3. DrB3aT sagt,

    12. Dezember, 2005 @ 19:02

    Zum Stammtisch komme ich auf jeden Fall, nur ob ich da so toll aussehe wie immer ist fraglich.
    Wird auch wieder, aber nicht wie vorher, das steht fest, hab ich mich auch schon mit abgefunden. “Shit Happends”

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Schreib einen Kommentar