Verpennt 

Aufgrund eines harten Tages und der Tatsache, dass ich alle meine Aufgaben erledigt hatte, legte ich mich um 16.30 Uhr heute mal kurz hin um wieder einen klaren Kopf zu bekommen. Aufgewacht bin ich um 22.30 Uhr, obwohl ich den Wecker eigentlich auf 17.30 Uhr gestellt hatte.

Was hab ich nun davon? Ich habe mich hingesetzt, meine tägliche Lektüre an Blogs gelesen, ein bisschen mit Anderen Unterhalten und versucht mich vor dem TV abzulenken. Ich werde aber irgendwie nicht mehr müde. Die Tatsache, dass ich morgen um 6.00 Uhr früh wieder putzmunter sein muss, lässt mich schon etwas verzweifelt wirken.

Und was habt ihr davon, dass ich nicht schlafen kann? Wieder eine Blog Night. Ob es euch gefällt oder nicht. Mal sehen wie üppig es dieses mal ausfällt.

We will see…

  • Share/Bookmark

Schreib einen Kommentar