After Show Blog 

Da heute der vierte Advent ist und ich einiges zu tun hatte hier, was auch mit der kommenden Woche zu tun hat, komme ich erst jetzt dazu über den gestrigen Abend zu berichten.

Für meinen Teil kann ich sagen, dass ich mit einem reichhaltig guten Gefühl aus der Halle gegangen bin, was jedoch anfangs nicht danach aussah, da die Musik, die die Pink Floyd Coverband spielte mich eher zum einschlafen drängte.

Was zu beobachten war, sollte man nicht immer als positiv bezeichnen. Eine Masse an so vielen betrunkenen Erwachsenen sieht man nicht oft. Ein bissen erschreckend war es in jedem Fall und ich muss sagen, dass ich enttäuscht bin von den doch so erwachsenen Menschen, die uns junger Generation immer etwas von zu viel Alkoholkonsum sagen wollen. Männer, die sich zu tanzenden Schlangenmenschen entwickeln und dabei schon den leichten Stil eines Gabber aneignen, find ich nicht wirklich prickenlnd - durchgehalten habe ich dennoch.

MayQueen in Lüdenscheid
MayQueen in Lüdenscheid | Foto: oll1

MayQueen war dann der Hammer des Abends. Alle machten mit - singen, schreien, was man halt so machen kann. Die Stimmung stieg und stieg… zwei Zugaben von der Band und man hatte immer noch nicht genug. Nur ich, aber auch net von der Musik, sondern nur genug Fotos - 220 Stück an der Zahl.

So muss das…

  • Share/Bookmark

2 Kommentare »

  1. RaVeR sagt,

    18. Dezember, 2005 @ 18:41

    Yeah geiler Abend :)

  2. fleXx sagt,

    18. Dezember, 2005 @ 18:54

    Mal wieder ein schöner Blog vom oll1, was will man auch anderes erwarten :)

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Schreib einen Kommentar