Familybrainstorming 

Ich würde das alte Wort “Weihnachten” durch ein etwas neueres “Familybrainstorming” ersetzen, denn schließlich geht es darum sich Gedanken darüber zu machen, was sich die anderen wünschen und dieses dann auch umzusetzen.

My Christmastree
My Christmastree in 2005 | Foto: oll1

Dieses Jahr hat dieses Brainstorming wohl schon sehr gut geklappt - zumindest in unserer Family waren alle zufrieden, wie es schien.

Mein Wunschzettel:

  • Plantronics Audio 90 - Headset
  • Battery Pack NB-4L - Zusatzakku für Digitalkamera
  • Tragetasche für Ixus 50
  • 512 MB SD Card
  • Nachttischlampe
  • Kamerastativ
  • Harry Potter VI
  • Bilderrahmen - für eigene Fotovergrößerungen

Die umgesetzte Menge war durchaus nicht schlecht. Bis auf die Bilderrahmen bekam ich alles. Zusätzlich, also Dinge die ich mir nicht gewünscht hatte, waren Kissen für das Sofa und Geld, was man schließlich immer gut gebrauchen kann.

Meiner Meinung nach ist das ganze aber mehr das Fest der Liebe, und genau das sollte auch im Vordergrund stehen.

Bis zum nächsten Jahr…

  • Share/Bookmark

1 Kommentar »

  1. Julian sagt,

    27. Dezember, 2005 @ 22:34

    Sehe ich genauso…Weihnachten ist das Fest der Liebe,
    aber warum denn dann auf Geschenke verzichten ;)
    Ich finde, es muss eine gesunde Mischung aus beidem sein!

    Freue mich bereits auf nächstes Jahr! :D

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Schreib einen Kommentar