Frei gepustet 

Wie so oft ist die Musik eines der Dinge, die mich den ganzen Tag über begleiten. Es geht nur selten ohne - andere Sachen jedoch auch selten mit Musik. So bin ich der Meinung, dass ein Telefonat ohne jegliche Musik stattfinden sollte - weder im Hintergrund noch zu Demonstrationsgründen um zu zeigen, wie doll doch die neue 5.1-Sorround-Anlage ist.

Klar ist, dass auch Andere wie beispielsweise Angeline auch immer sehr viel Musik hören. Jeder hat seinen Geschmack. Dieser ist oft von dem jeweiligen Gefühlszustand abhängig.

Ich hab ein Fabel für Dancemusic. Heute habe ich Stunden lang dem Club-Stream auf #Musik zugehört. Und genau deswegen war heute Abend wieder mal Zeit für meinen lieben Laith, der momentan einfach mein Favourit ist. Deutschsprachige Musik ist, meiner Meingung nach, immer mehr im Kommen auch was die Rapper-Szene angeht. Die Leute singen über Dinge, die sie oder ihr Umfeld erlebt haben und nicht über Zuhälterei, wie es die Amerikaner in ihren Rapsongs oft tun. Auch Laith sing über das wahre Leben und genau das ist das, was mich so an der Musik fasziniert. Mit der Wahrheit so schönes zu erzeugen, wo oft nicht mal ein schöner Gedanke hinter steckt. Genau das halte ich für eine Kunst, die dieser Mensch auf jeden Fall versteht.

Durch ihn ist mein Kopf nun wieder frei von Gedanken und ich kann genüsslich in die neue Woche starten. Ich glaube ein ebenso talentierter Künstler wie Laith ist der angehende Superstar Mike Leon Grosch, welcher jede Woche aufs neue mit seinen Künsten begeistert.

No music without life - no life without music!

  • Share/Bookmark

1 Kommentar »

  1. Felix sagt,

    7. Februar, 2006 @ 14:10

    Tjo bin auch irgendiwe dem #Musik Stream verfallen, hörs eigentlich nur im Moment. Durchgehend gute Musik muss ich sagen (ok 1,2 schlechte Tracks sind immer dabei aber das ist nicht der Rede wert)…

    Allerdings bin ich ja Anhänger der metallsichen Klänge und so hab ich dann immer den extreme channel am start…

    PS: Wollte als ich den Stream entdeckt hab auch n Blog schreiben habs dann aber gelassen ;)

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Schreib einen Kommentar