Skigymnastik 

Nach ein paar netten Studen Investitionsrechnung und einer kleinen Belehrung in VWL hatte ich mich auf die Sportstunden gefreut um mich mal wieder etwas abreagieren zu können.
Nach 90 Minuten harter Skigymnastik war mir klar, dass ich lieber noch ein paar weitere Stunden diverse Kosten kalkuliert hätte als mich auf der Gymnastikmatte zu quälen.

Jetzt wo ich zu Hause bin und gegessen habe will ich eigentlich nur noch schlafen - ich bin müde ohne Ende. Und ich fühl mich wie ausgesogen. Meine Hände zittern über die Tastatur, meine To-Do-List wird dadurch nicht kürzer und ich dadurch nicht entspannter.

Das wird ein harter Tag…

  • Share/Bookmark

11 Kommentare »

  1. Der Chrissi sagt,

    8. Februar, 2006 @ 14:06

    War doch ma ne geile Sache !!
    So Sport und so ne ?!
    Es war wirklich n scheiß gutes Gefühl die ganzen Raucher abkacken zu sehen ;-)

  2. Lil sagt,

    8. Februar, 2006 @ 14:10

    Es war auch ein verdammt gutes Gefühl ALLE abkacken zu sehen, inklusive mich :-D …man man kaum zuhause und ich bekomme die Arme net mehr hoch und meine füße können mich kaum mehr tragen…

    Man kanns auch übertreiben ..*fg*

  3. Adonde sagt,

    8. Februar, 2006 @ 14:11

    Das Gleiche haben uns Gillmann und Etmanski letzte Woche machen lassen, aber sicher nur um uns fitt zu halten und nicht etwa uns zu quälen =P

  4. Felix sagt,

    8. Februar, 2006 @ 14:12

    nicht Skigymnastik! Ich hasse diese Art der Bewegung….viel zu stresig meiner Meinung nach, aber mich fragt ja eh niemand :D

  5. Disco sagt,

    8. Februar, 2006 @ 14:13

    Ich fand Eddi am qlsten - der hockte da nur und hat an der Anlage rumgespielt ^^ - ich freue mich schon echt krass aufs Skifahren :D

  6. Gerry sagt,

    8. Februar, 2006 @ 14:17

    Jap, dass hatten wir letzte Woche auch ^^ Naja, morgen gehts ans krafttraining ;P

  7. Steffi sagt,

    8. Februar, 2006 @ 14:30

    AB GEHT DIE POST:. Ich find wir haben uns gut geschlagen.. Roger war am Ende auch K.o und ich wetter er hätte viel lieber eher aufgehört :D Aber wenn ein Kollege da ist geht sowas natürlich nicht *röchel* *g*

    Mir gehts jetzt nach 2 stückchen schoki wieder klasse.. Solltest du auch tun Oll1 :D

    Grüßle :)

  8. Adonde sagt,

    8. Februar, 2006 @ 16:10

    Oja @ Gerry morgen gehts in die schul-Muckibude :P mal gucken ob da auch beide Lehrkräfte mitwirken

  9. crunch sagt,

    8. Februar, 2006 @ 16:30

    Grausame Übungen,

    selbst Gillmann hat manche seiner Übungen nicht komplett meistern können :)

    @Chrissi: Ich glaub die Lunge war nicht besonders gefordert, ich denke eher das 90% der Leute sehr unsportlich sind und sich nur unregelmäßig bis gar nicht bewegen. :D

  10. RaVeR sagt,

    8. Februar, 2006 @ 19:22

    Ich muss Daniel zustimmen. Ich fand Eddi am geilsten, jedoch nciht wegen der Anlage sondern weil er überhaupt nichts gemacht hat. Der is ja noch nichtmal in der Lage die Übungen selber vor zu machen und sowas nennt sich Sportlehrer.
    Das einzige was er konnte war böse rumzugucken, wer gerade die Übung nicht mitmacht. Als ob er selber auch nur 2 hintereinander gepackt hätte. So ne faule Hupe wird Sportlehrer :(

  11. oll1 sagt,

    8. Februar, 2006 @ 21:32

    Und dann die Gymnastikmatten nicht selber tragen, nein… Nicht mal eine einzige. Der Schlüssel ist schwer genug, was? *g*

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Schreib einen Kommentar