Wer im Glashaus sitzt 

Ein Fremdwort flog der Klasse ins Gesicht. Unsichere Blicke wurden getauscht - keiner wusste mit was genau man es hier zu tun hatte. Nochmals fragt der Beamte nach, ob jemand dieses Fremdwort definieren könnte, doch es bleibt still. Keiner weiß eine Antwort und so kommt es dazu, dass der staatlich Angestellte aufbrausend unterstellt, dass man das doch wissen müsse. Worauf hingegen ein Schüler antwortet, dass er in der Schule wäre, damit man es ihm beibringt. Der Lehrer schaut verdutzt und entgegnet, dass er dies der Klasse bereits gelehrt habe, woraufin der Schüler zu lachen beginnt und nur spöttisch meint, dass dies ja wohl super geklappt haben muss.

  • Share/Bookmark

1 Kommentar »

  1. lisa sagt,

    10. August, 2006 @ 17:38

    wenn ich meine, dass es ist der jemand zu seien scheint, an den ich jetzt denke, dann habe ich das heute ziemlich ähnlich erlebt- mit diesem staatlichen Angestellten…

    Aber du hast noch Glück ^^

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Schreib einen Kommentar