Das rote Licht am Horizont 

Es trieb mir den Schweiß auf die Stirn, als ich bemerkte, dass mein elektrischer Fensterheber versagte. Was sollte ich jetzt machen? Mit der Angst bei einer falschen Bewegung auf der Stelle erschossen zu werden, blickte ich verstohlen aus dem Fenster in die Augen des Mannes, welcher mich angehalten hatte.

Langsam öffnete ich die Tür, mein Pokerface aufgesetzt blickte ich meinen Peiniger direkt an und wünschte ihm einen wunderschönen guten Morgen. Er wieß mich darauf hin, dass es sich um eine allgemeine Verkehrskontrolle handeln würde und er gerne meinen Führerschein und den Fahrzeugschein gesehen hätte.

Ich reichte ihm das Gewünschte an und er machte sich auf um meine Nummernschilder zu kontrollieren. Als er wieder an die Tür tritt fragt er mich, ob ich etwas getrunken habe, worauf hin ich zu überlegen anfange. Ich war mir einfach nicht sicher, ob ich ihm beichten sollte, dass ich eine kleine Flasche Cola intus habe. Ich sage ihm, dass ich nichts der gleichen zu mir genommen habe. Lediglich meine beiden Passagiere grölen mit einem leichten Alkoholpegel, dass sie etwas getrunken haben um eventuell mal in das Röhrchen pusten zu dürfen.

Er schaut mir in die Augen und stellt mir die Frage, ob ich vielleicht andere Dinge zu mir genommen habe. In diesem Moment wäre mir fast eine Frage wie “Fahre ich denn so?” oder “Sehe ich so aus?” rausgerutscht - ich antworte aber mit “Natürlich nicht.”. Es ärgert mich, dass ich mit Schnupfen so aussehe, als hätte ich Rauschmittel zu mir genommen, rege mich aber schnell wieder ab. Er lächelt mich an und wünscht mir noch eine angenehme Weiterfahrt. Mein Gedanke in diesem Moment “Oh, das war ja einfach!” ist wohl verständlich.

Ich schließe meine Tür und starte den Motor. Noch immer kann ich es nicht fassen. Gerne hätte ich sieben Sekunden in das Gerät gepustet, um es dem Beamten zu beweisen. Gerade hatte er mich noch gefragt, ob ich irgendwelche Rauschmittel zu mir genommen hatte und nun lies er mich einfach weiter fahren.

War das eine Falle? Was hätte ich antworten sollen? Hätte ich beichten sollen, dass ich eine Cola getrunken habe?

  • Share/Bookmark

4 Kommentare »

  1. Chrissi sagt,

    27. August, 2006 @ 14:42

    vielleicht gibt es auch einfach nur nette ordnungshüter? ;)

  2. Julian sagt,

    27. August, 2006 @ 15:20

    Hehe…Da warte ich irgendwie auch immer drauf :D “Allgemeine Verkehrskontrolle!” … Na mal schauen, wanns mich erwischt ;)

  3. RaVeR sagt,

    27. August, 2006 @ 15:39

    Jo war ne witzige Geschichte. Da war nämlich so nen fettes Blinklicht (gelb). Daher war erst zu vermuten, dass es sich um eine Baustelle oder einen Unfall handelte. Bis die rote Kelle aufleuchtete.

    Sofort schiesen einem dann 1000 Gedanken durch den Kopf ;). “Bin ich angeschnallt?”, “Hab ich getrunken?”, “Stimmt was mit dem Lichtern am Auto nicht?” and so on.

  4. Despmand sagt,

    27. August, 2006 @ 20:34

    Wer weiß was du für einen Fahrstil hast, wenn die grünen Männer auf krumme Gedanken kommen ;)

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Schreib einen Kommentar