Bandencheck 

Rücksichtslos, ja genau rücksichtslos würde manche Frau unser Verhalten beschreiben. Genauso auch gestern, als es mich einmal wieder überkam, hätte so Manche etwas Derartiges über mich denken können. Doch so ist es nicht.
Als dieser Mensch dieses neue T-Shirt hochschleuderte, nach welchem alle lechzten, so setzte bei mir der Jagttrieb ein. Die Beute kam direkt auf mich zu und ich wollte sie haben. “Zu weit rechts”, dachte ich mir und fuhr meinen rechten Ellbogen aus um diesen im Gesicht des Gegners zu meiner Rechten unter zu bringen.
Dann spürte ich den Hauptgewinn in meiner Hand. Doch ich hatte ihn nicht alleine, da war noch ein anderer, der diesen mit mir fest hielt. Ich blickte auf, um nachzusehen, ob der Treffer mit dem Ellbogen nicht gereicht hätte.
“Sieht aus wie deine Freundin!”, sprach ich zu mir selbst. Meine Augen weiteten sich. War sie das etwa wirklich? Sie musste es sein, ich war schließlich zusammen mit ihr hergekommen. Ich ließ vom T-Shirt ab und lächelte nüchtern.

Ich brauchte bei diesem miserablen Spiel einfach etwas Action. Gott sei Dank, hat sich keiner verletzt - zumindest nicht auf der Tribüne, als ich nach der Beute zu hechten.

  • Share/Bookmark

1 Kommentar »

  1. Steffi sagt,

    23. Januar, 2007 @ 16:54

    Du hast es mir aus den Händen gerissen :D
    Ab zum Optiker mit dir *lach*

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Schreib einen Kommentar