Schlumpfenpilleneiskonfekt 

Ich habe früh gemerkt, dass man blaue Pillen nicht in den Mund nimmt. Vergessen habe ich das nie. Als man mir gestern jedoch die Ice Bonbons anbot, bin ich einfach schwach geworden. Mir verging die Lust jedoch schnell, denn mir viel schlagartig ein, warum ich diese Dinger schon Jahre nicht mehr gelutscht hatte. Mir wurde spei übel.

Memo an mich:
Lass es! Nein, du sollst dich doch beherrschen. Klar, blau ist eine deiner Lieblingsfarben, aber was man mag, steckt man doch nicht gleich in den Mund. AUS!

  • Share/Bookmark

1 Kommentar »

  1. Thorwald sagt,

    18. April, 2008 @ 18:28

    Die Drogen sind nicht gut für dich Olli! Lass die Finger davon und hör auf den BigMo ;)

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Schreib einen Kommentar