Kaffeeexperten 

Die Agentur in der ich arbeite beschäftigt ausschließlich Experten. Dass diese sich nicht nur mit Webdesign, Software und Marketing beschäftigen zeigt der tägliche Konsum des Kaffees. Was wäre eine Internetagentur ohne Internet? Nahezu wie eine Internetagentur ohne ihren Kaffeeautomaten.
Komm bitte bald zurück!

  • Share/Bookmark

2 Kommentare »

  1. Cedric sagt,

    13. Juli, 2008 @ 21:23

    Auf wenn ich als Freelancer unterwegs bin: Kaffee ist ELEMENTAR. Fällt er weg, fehlt die Motivation morgens aufzustehen, weil man
    1.) Nicht richtig wach wird
    2.) Man nichts hat um sich in einer Pause dran fest zu halten und
    3.) Eine Welt ohne Kaffee, eine Welt ohne Koffein (in geniessbarer Form) wäre.

    Was tun, wenn der Vollautomat in Urlaub gegangen ist? Eine Zeitschaltuhr einpacken, und im Büro eine manuelle anschliessen!

  2. Thorwald sagt,

    14. Juli, 2008 @ 12:22

    Na Kaffee ist echt was feines. Ich bin zwar noch Schüler, aber bei meinem Praktikum in einer Agentur habe ich auch mehr Kaffee getrunken als sonst.

    Schönen Banner hast du übrigens gebastelt Olli ;)

    Lg Thorwald

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Schreib einen Kommentar