Neue Leitung 

Viele Menschen in meinem Alter haben bereits einen richtigen Handy-Marathon hinter sich und schon so einiges ausprobiert. Ich hingegen war immer recht zurückhaltend und habe geguckt, dass ich möglichst günstig dabei wegkomme und habe dafür auf etwaigen Komfort verzichtet.

Nun sollte es ja auch einmal weiter nach vorne gehen und ich wollte mich der Entwicklung von Freunden, Bekannten und Verwandten anschließen und habe mich für einen Handyvertrag entschieden, welcher mich ziemlich unabhängig macht. Dieser Schritt war zum einen nötig, weil mein Handy den Geist aufgab und Alice ein wirklich schlechter Handy-Provider ist, was wohl nicht zuletzt mit dem schlechten o2-Netz zusammenhängt. Nun bin ich stolzer BASE-Kunde und auch voll und ganz zufrieden mit der der Beratung, der Abwicklung und vor allem dem Service.

Heute muss ich noch einmal in den BASE-Shop um zu klären, was mit meinem neuen Handy los ist, aber da ich dieses gemietet habe und einen entsprechenden “Rundum-Sorglos”-Vertrag mit abgeschlossen habe reparieren die freundlichen Menschen bei BASE was auch immer anfällt. Ich halte euch auf dem Laufenden!

Meine Nummer findet sich nicht in deiner Kontaktliste wieder? Dann schreib mir doch eine Mail und ich gucke, was ich da für dich machen kann.

  • Share/Bookmark

1 Kommentar »

  1. Bene sagt,

    14. März, 2009 @ 9:48

    Joa Base ist schon ziemlich gut, vorallem vom Service und Preis-Leistungs-Verhältniss, aber in Sachen Empfang und Netz zählt es halt auch eher zu den schlechteren Netzten, da es ja E-Plus ist. Ich kann mich mit Simyo nicht beklagen die ja auch E-Plus Netzte nutzen, aber manchmal gibt E-Plus halt auf, wo D1 und Co noch guten Empfang haben. Das ist aber so selten, dass ich da eher auf den Preis achte als auf den Empfang.

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Schreib einen Kommentar